Förderverein

Verein der Freunde und Förderer der Katholischen Grundschule Flerzheim e.V.

Die ersten Schritte eines Weges sind die wichtigsten.

So ist es auch bei den ersten Schritten unserer Kinder in ihre schulische und später auch berufliche Zukunft in der Grundschule. Jedes Kind sollte auf seinem schulischen Weg von Anfang an möglichst optimal gefördert werden. Dies erfordert ein hohes Maß an Einsatz der Lehrerinnen und Lehrer, gutes Lehr- und Lernmaterial und eine angenehme Umgebung.

Leider sehen die tatsächlichen Rahmenbedingungen nicht immer so ideal aus. Schon seit vielen Jahren wird der Schulalltag wesentlich durch die leeren Kassen der öffentlichen Haushalte beeinflusst. Auch die Stadt Rheinbach und damit die Katholische Grundschule Flerzheim sind davon nicht ausgeschlossen. Es müssen Einsparungen erwirtschaftet und nur die aller notwendigsten Investitionen können realisiert werden.

Unter diesen Rahmenbedingungen war und ist privates Engagement zur Unterstützungen der Grundschule in Flerzheim notwendig. Am 23. April 1996 gründete sich zu diesem Zweck der Verein der Freunde und Förderer der Katholischen Grundschule Flerzheim. Derzeit hat der Verein rund 80 Mitglieder.

Zweck des Fördervereins ist die ideelle und materielle Unterstützung der Katholischen Grundschule Flerzheim in allen Bereichen der schulischen Arbeit. Der Satzungszweck wird insbesondere erreicht durch:

  • die Beschaffung von zusätzlichen Unterrichtsmaterialien,
  • die Bereitstellung von zusätzlichen Lernhilfen,
  • die Durchführung von Schulveranstaltungen,
  • die Förderung der musischen und künstlerischen Bildung und
  • die Unterstützung von bedürftigen Kindern (z.B. bei Klassenfahrten).

Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt in erster Linie keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Die Vorstandsarbeit und die Tätigkeit als Kassenprüfer erfolgt ehrenamtlich. Die Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden.

Die finanziellen Mittel des Fördervereins ergeben sich aus den Mitgliedsbeiträgen, Überschüssen aus Schulfesten und ähnlichen Veranstaltungen und Spenden. Größere Spenden erhielt der Verein u.a. von der Meckenheimer Kleiderstube, der Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel, aber auch aus der Flerzheimer Bürgerschaft. So wurde dem Verein in Januar 2005 ein großzügige Spende aus dem Silvesterbingo im Saale Schäfer übergeben.

Mit Unterstützung des Fördervereins konnten die Klassen mit Computern, Computertischen und Lernsoftware ausgestattet werden. Für die Pausen wurde Pausenspielzeug angeschafft, für den Sportunterricht neue Sportgeräte und -utensilien. Der Einstieg in den Fremdsprachenunterricht wurde durch den Ankauf von zusätzlichen Lernmaterialien unterstützt und die Klassenbibliotheken in den letzten Jahren durch den Ankauf von aktueller Kinder- und Jugendliteratur an die Anforderungen der neuen Rechtschreibung angepasst.

Die Mitgliedschaft wird durch eine schriftliche Beitrittserklärung gegenüber dem Vorstand erworben. Die Höhe des Mitgliedsbeitrages wird von der Mitgliederversammlung bestimmt und beträgt zurzeit mindestens 12,00 € im Kalenderjahr. Wer mehr bezahlen möchte, kann auch einen höheren Betrag festlegen.

Dem Förderverein wurde vom Finanzamt Sankt Augustin die Gemeinnützigkeit und damit die Steuerbegünstigung nach §§ 51 ff. AO zuerkannt. Daher können vom Vorstand auf Wunsch für Spenden und Mitgliedsbeiträge entsprechende Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt ausgegeben, damit auch der Staat bei Ihrer Unterstützungsbereitschaft entsprechend beteiligt werden kann.

 

Vorstand

1. Vorsitzender
 Stellvertretende Vorsitzende
Jan Starke
Sonja Fahmy

 

Kontakt

E-Mail: foerderverein@kgs-flerzheim.de

Beitrittserklärung

SEPA – Lastschrifteinzug